zukunft der ernährung




Bilder vom Dreh:

Für Großbild klicken

Für Großbild klicken

Für Großbild klicken

Impressum

Der Essenspflicht-Spot wurde in Berlin im Juli 2001 gedreht von:


K.R.Ä.T.Z.Ä.

die KinderRÄchTsZÄnker

 

K.R.Ä.T.Z.Ä. ist eine Gruppe von etwa 20 jungen Menschen (13 bis 20 Jahre alt), die sich für die Gleichberechtigung zwischen Kindern und Erwachsenen einsetzen. Ihre Hauptthemen sind Wahlrecht, Schule und Familie. Sie beschäftigen sich aber auch mit anderen Themen, die mit Altersdiskriminierung zu tun haben, z.B. Kinderarbeit und Jugendschutz.

Website: http://www.kraetzae.de
k-projekt

kappes & krämers karitative kino-kurzfilme

 

Christin Kappes und Ralf Krämer produzieren als k-projekt 4 Kurzfilme zu sozialen und gesellschaftskritischen Themen in Berlin. Die Clips entstehen in enger Zusammenarbeit mit dem Kinderrechtsprojekt K.R.Ä.T.Z.Ä., dem Pfefferberg e.V. und dem Tauschring Friedrichshain. Ab Dezember 2001 laufen die k-projekt-Spots in Berliner Kinos, z.B. im Filmtheater am Friedrichhain, Intimes und Blow Up.

Website: http://www.k-projekt.de
www.essenspflicht.de
© 2001   k-projekt   und   KRÄTZÄ